Unterstützung, die glücklich macht.

Vidomi ist Ihr ambulanter Pflegedienst in Mannheim für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden.

Eine glückliche Kundin mit unseren Mitarbeitern - vidomi Pflege website
Uhr Icon - vidomi Pflege website

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8:00 bis 16:00 Uhr

Sa: geschlossen

So: geschlossen

Unsere Mitarbeiter - vidomi Pflege websiteUnsere Mitarbeiter vor einem Fahrzeuge - vidomi Pflege website
Über uns

Bei uns fühlen Sie sich wohl

Als ambulanter Pflegedienst in Mannheim Käfertal sind wir in ganz Mannheim für Sie da. Bei vidomi haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, hilfsbedürftigen Menschen jeden Alters ein selbstbestimmtes Leben in ihrer gewohnten Umgebung zu ermöglichen.

Wir zeichnen uns durch hohe fachliche Qualität und einen unvergleichlich engen Kontakt zu Kunden und Angehörigen aus.

Unser Leistungsangebot umfasst neben der klassisch ambulanten Pflege eine Reihe an physiotherapeutischen Mobilisations- und Aktivierungsmaßnahmen. Somit sind wir in allen Bereichen für Sie da und passen uns Ihren Bedürfnissen an.

Gabriela Tolciu Portrait - vidomi Pflege website

Gabriela Tolciu

Pflegedienstleitung
Mehr erfahren
Leistungen

Unterstützung für alle, die selbstbestimmt Leben möchen

Besen Icon - vidomi Pflege website

Unterstützung im Haushalt

  • Zimmer- und Badreinigung
  • Fensterreinigung
  • Wäsche waschen und bügeln
  • Einkäufe und kochen

Körperliche Aktivierung und Massagen

  • Entspannungsmassagen
  • Aktivierungsmassagen
  • Physiotherapie
  • Leichte Bewegungsübungen
Herz Icon - vidomi Pflege website

Körper- und Behandlungspflege

  • Körperpflege
  • Wundversorgung und Kompressionstherapie
  • Medikamenteneinnahme
  • Diabetesmanagement
Freunde Icon - vidomi Pflege website

Betreuung und Fahrbegleitungen

  • Gemeinsame Unterhaltung, z.B Spiele spielen
  • Spazieren gehen
  • Gesellschaft leisten
  • Fahrbegleitungen zu z.B. Arztterminen
Team

Unser erfahrenes Team ist bei allen Fragen für Sie da

Wir kombinieren langjährige pflegerische und medinzinische Erfahrung mit hohem Qualitätsanspruch und Liebe zum Beruf.

Neuigkeiten

Neues von unserem Team

Bewertungen

Das sagen unsere Kunden

Ihre Zufriedenheit steht für uns an erster Stelle. Deshalb haben wir immer ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und schätzen Ihre Meinung sehr.

"Vidomi ist stehts zuverlässig, freundlich und kompetent. Ich werde mit großer Fürsorge betreut und fühle mich hier sehr wohl."

Kunde Bewertung - vidomi Pflege website

Rita K.

"Frau Tolciu hat immer ein offenes Ohr für mich. Ich bewundere Ihren Enthusiasmus und Ihre Hilfsbereitschaft sehr."

Kunde Bewertung - vidomi Pflege website

Anka K.

"Bei vidomi kann ich Zeiten flexibel planen und die Mitarbeiter sind immer mit einer Menge Energie und Freue bei der Arbeit. Ein klasse Team!"

Kunde Bewertung - vidomi Pflege website

Maria C.

Standort

Hier finden Sie uns

Pin Icon - vidomi Pflege website
Poststraße 33
68309 Mannheim
Mo. - Fr.
08:00 - 16:00 Uhr
Karte öffnen
Karte öffnen
FAQs

Häufig gestellte Fragen

Diese Fragen werden uns oft von Kunden und Angehörigen gestellt.

Was macht ein ambulanter Pflegedienst?

Wir unterstützen Pflegebedürftige und Angehörige bei der Pflege zu Hause. Wir bieten Familien Unterstützung und Hilfe im Alltag, damit pflegende Angehörige z.B. Beruf und Pflege besser organisieren können. Unser Leistungsangebot erstreckt sich über verschiedene Bereiche, vor allem Pflege- und Betreuungsmaßnahmen, häusliche Krankenpflege, Hilfe bei der Haushaltsführung und Beratung bei pflegerischen Fragestellungen.

Für wen ist ambulante Pflege geeignet?

Unsere Leistungen adressieren alle bedürftigen Menschen, von jung bis alt. Bedürftigkeit bedeutet, dass bestimmte Handlungen nicht mehr selbstständig durchgeführt werden können, sowohl geistig als auch körperlich. Darunter fallen unter anderem Menschen im Alter, Familien (Kinderbetreuung, Risikoschwangerschaften, etc.) und behinderte Menschen.

Welche Ziele werden verfolgt?

Wir ermöglichen Betroffenen ein Leben im eigenen, gewohnten Wohnumfeld. Durch eine Kombination von medizinischen, unterstützenden und aktivierenden Leistungen tragen wir zu einem glücklichen und lebenswerten Leben bei. Außerdem liegt uns das soziale Wohlbefinden unserer Kunden am Herzen, das wir durch Aktivitäten wie z.B. gemeinsame Spaziergänge oder Parkbesuche fördern.

Welche Kosten entstehen für mich?

Die Kosten gestalten sich individuell nach jeweiliger Bedürftigkeit. Die Pflegeversicherung übernimmt die Kosten für ambulante Pflegesachleistungen bis zu einem gesetzlich vorgeschriebenen Höchstbetrag pro Monat, der sich nach der Höhe des Pflegegrades richtet. Darüber hinaus stehen weitere Entlastungsleistungen zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie individuell zu Ihrer optimalen Kostengestaltung.

Kann eine häusliche Versorgung von jedem in Anspruch genommen werden?

Ja. Jeder bedürftige Mensch kann eine häusliche Versorgung in Anspruch nehmen, unabhängig des Pflegegrades.

Welche Leistungen kann ich im Rahmen des Pflegegrades in Anspruch nehmen?

Es können alle Leistungen der oben aufgeführten Leistungsgruppen in Anspruch genommen werden, mit Ausnahme der Verhinderungspflege bei Pflegegrad 1. Diese steht erst ab Pflegegrad 2 zur Verfügung.

Was bedeutet Verhinderungspflege?

Die Verhinderungspflege ist eine Ersatzpflege für pflegebedürftige Menschen, die von Angehörigen, Verwandten oder Freunden gepflegt werden. Ist die reguläre Pflegeperson durch z.B. Arztbesuche oder Urlaub verhindert, kann die Pflege ersatzweise durch eine andere Person ausgeführt werden.

Gibt es unterschiedliche Formen der Pflegeberatung?

Ja. Die Pflegeberatung nach § 45 SGB XI dient der Vermittlung praktischer Fähigkeiten einer Pflegeperson. Während der Beratung wird pflegerisches Grundwissen zu den Themen Pflege, Ernährung und Mobilisation vermittelt. Die Pflegeberatung nach § 37.3 SGB XI, auch Pflegesicherheitsbesuch genannt, soll sicherstellen, dass die Qualität der Pflege ausreichend ist. Es handelt sich um einen verpflichtenden Termin, der in der eigenen Häuslichkeit stattfindet und abhängig vom Pflegegrad in festen Intervallen wiederholt werden muss. Wir bieten beide Beratungsformen für Sie an.

Wie beantrage ich einen Pflegegrad?

Zunächst wird ein Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung an die zuständige Pflegekasse gestellt. Dieser wird an den medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) weitergeleitet und ein Begutachtungstermin vereinbart. Ein Mitarbeiter des MDK führt anschließend eine Begutachtung in der eigenen Häuslichkeit durch und legt den Grad der Pflegebedürftigkeit fest. Der Pflegebedürftige wird durch die Pflegekasse über den eingestuften Pflegegrad informiert. Gerne unterstützen wir Sie während des gesamten Prozesses, sprechen Sie uns an.

Wie kann ich die Verhinderungspflege in Anspruch nehmen?

Für die Inanspruchnahme müssen grundsätzlich folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Es besteht mindestens Pflegegrad 2. Es gibt eine pflegende Privatperson (Angehörige, Freunde). Die Betreuung findet seit bereits mindestens 6 Monaten statt.

Blog

Weitere Informationen und Ratgeber

Antworten auf wissenswerte Fragen rund um das Thema Pflege.

Kontakt

Sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie gerne zu allen pflegerischen Fragestellungen und stellen ein individuelles Angebot zusammen, das Ihren Wünschen entspricht.

Vielen Dank!
Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Versuchen Sie es später erneut.